Zurück zur Startseite Biofeedback

Chronische Rückenschmerzen

Chronischer Rückenschmerz ist ein Schmerz, der sich selbst aufrecht erhält. Aufgrund eines Schmerzempfindens kommt es zur Muskelverspannung im schmerzenden Bereich. Die Durchblutung wird vermindert, wodurch der Schmerz sich noch erhöht.

Zur Therapie chronischer Rückenschmerzen gehört meistens ein umfassendes Konzept, in welches mehrere therapeutische Fachdisziplinen eingebunden sein sollten.

Biofeedback kann dabei einen nützlichen zusätzlichen Behandlungsbeitrag leisten. Die dabei angewandte Methode ist das

  • EMG-Feedback:
    Gemessen wird die elektrische Muskelspannung im Bereich der Schmerzentwicklung.
    Ziel
    : Der Patient lernt, einer Muskelverspannung vorzubeugen und eine Entspannung herbeizuführen, bzw. diese beizubehalten.
  • Es kann Atemtraining mit in die Therapie eingebunden werden.

Effektivität:

  • Die Beschwerdehäufigkeit und –intensität wird um ca. 60% verringert.
  • Man rechnet mit 10-12 Sitzungen, bis eine dauerhafte Muskelentspannung und Schmerzreduktion zu erwarten ist.
  • Die Körperwahrnehmung wird ausgebaut.

Kosten:

  • Die Beratung zum Verfahren ist Kassenleistung.
  • Die Anwendung des Biofeedback berechnen wir mit 45.-€ pro Sitzung à 50 min.
  • Im Rahmen der multimodalen stationären Schmerztherapie  kann die Indikation für die Anwendung von Biofeedback gestellt werden. In diesem Fall übernimmt das Krankenhaus die Behandlungskosten.
  • Besitzen Sie eine Zusatzversicherung für alternative Heilmethoden, werden die Kosten von dieser Versicherung üblicherweise getragen.
  • Angesichts der Fülle unterschiedlicher Versicherungstarife sollten auch Privatversicherte vor Beginn der Behandlung bei ihrer Versicherung nachfragen, ob die Kosten vollständig übernommen werden.

Zurück zur Startseite Biofeedback